Die Klinikum Worms gGmbH

(Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz) ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 696 Betten, verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie eine Belegabteilung. Aktuell kümmern sich über 2.000 Mitarbeiter*innen um jährlich rund 32.000 stationär und über 40.000 ambulant behandelte Patient*innen. Das Klinikum Worms gehört zu den fünf größten Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz.

 

Ab sofort ist eine Stelle als

 

 

Stationssekretär*in (m/w/d)

 

 

in Teilzeit (50 %) für die PG 73/74 (befristet als Krankheitsvertretung) zu besetzen.

Die Arbeitszeiten sind werktags von 08:00-12:00 Uhr oder von 13:00-17:00 Uhr

 

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Sämtliche administrative Tätigkeiten, wie z. B. Patientenaufnahme und Entlassungen, Aktenpflege, Ausarbeiten der Visite, Abheften von Befunden
  • externe und interne Terminplanung und Koordination diagnostischer und therapeutischer Leistungen
  • Übernahme von organisatorischen Tätigkeiten im Bereich der Station
  • Kommunikative Schnittstelle/Telefonservice
  • Zentrale Anlaufstelle der Station für Angehörige und Mitarbeiter des Krankenhauses

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Arzthelfer/in (m/w/d) bzw. Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d)
  • Sicherer Umgang mit Office-Anwendungen
  • Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität, und Freundlichkeit
  • Zuverlässige, strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise – auch in stressigen Situationen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen einbringen können
  • Sympathische Kolleg*innen und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
  • Fachbereichsbezogene Einführung und Einarbeitung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Eine Vergütung nach TVöD-K mit den damit verbundenen Leistungen des Öffentlichen Dienstes sowie eine Vielfalt an Mitarbeiterbenefits

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die Pflegedirektorin, Frau Brigitte Ahrens-Frieß, Tel. 06241/501-4400, wenden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 24.05.2024 an unsere Bewerbungsanschrift richten