Für unsere Bereiche Urologie, Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie und Gastroenterologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

 

Pflegedienstleitung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

• Selbstständige pflegerische Leitung einzelner Teilbereiche der Klinik in enger Zusammenarbeit mit der Pflegedirektorin
• Organisation, Entwicklung und Koordination des Pflegepersonals im Rahmen einer effizienten Personaleinsatzplanung
• Sicherstellung und Weiterentwicklung der pflegerischen Standards und der konzeptionellen Ausrichtung
• Optimierung interner Abläufe und Weiterentwicklung der pflegerischen Angebote
• Kooperation mit allen Schnittstellen
• Übernahme von Rufdiensten an Wochenenden und Feiertagen (alle 4 bis 6 Wochen)
• Weltweite Personalakquise zusammen mit der Pflegedirektorin und der Integrationsbeauftragten
• Übernehme von Projekten und Erstellung von Konzepten
• Begleitung von Zertifizierungen
• Überprüfung der Dienstpläne der unterstellten Bereiche
• Personalverantwortung für derzeit 130 VK (190 Mitarbeiter)
• Es besteht die Möglichkeit ab April 2025 die Nachfolge der

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

• eine abgeschlossene Ausbildung als berufserfahrene/-r Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in mit Weiterbildung zur Pflegedienstleitung oder Studium   Pflegemanagement
• Organisatorische Kompetenz (ziel- und prozessorientiertes Denken und Handeln)
• Ein hohes Maß an Team- und Sozialkompetenz, Motivationsfähigkeit und Leistungsbereitschaft
• Übergreifende Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im Sinne einer patientenorientierten Pflege
• Leitungserfahrung als Pflegedienstleitung oder Stellvertretung

 

Wir bieten Ihnen:

• Eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen einbringen können
• Sympathische Kolleg*innen und eine freundliche Arbeitsatmosphäre
• Fachbereichsbezogene Einführung und Einarbeitung
• Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Eine Vergütung nach TVöD-K mit den damit verbundenen Leistungen des Öffentlichen Dienstes sowie eine Vielfalt an Mitarbeiterbenefits

 

Für die Besetzung dieser Position wurde die RJK Unternehmens- und Personalberatung beauftragt. Sie haben Fragen zur Ausschreibung? Herr Norbert Stadler und Frau Irina Kaske beantworten Ihnen diese gerne unter +49 6172-6658-0. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail (PDF) ausschließlich an: norbert.stadler@rjk-consult.de

Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2024